Erlebnisbericht Tag 12 – Teil I

Fantasie und Einfallsreichtum – das ist gefragt beim „Enten basteln“. Nicht nur das, hinzu kommt noch, dass es um den Sieg geht, und zwar beim „Entenrennen auf der Alme“. Ein großer Spielespass, wie auch ein Junge findet(, der das vorher wohl noch nicht mitgemacht hat,) und berichtet:

„Ich fand das Enten basteln besonders gut, weil es Spass gemacht hat, dass die Enten immer wieder kaputt gegangen sind und dann sind mir immer wieder neue Ideen eingefallen. Als die Enten fertig waren, haben wir ein Entenrennen gemacht, das war lustig.“
Noah (Pax)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.